Referenzen

Die PROLICE agiert seit Anfang 2020. Lizenzierungskonstellationen erfordern Einzelfall-Vereinbarungen und teilweise auch eine gewisse Geheimhaltung oder Diskretion. Das Bewerben von eigenen Referenzen wird nicht von allen Kunden toleriert. Insofern kann die PROLICE zunächst auf folgende Lizenzierungsprojekte hinweisen:

  • Bochumer Brezn – Spendenprojekt basierend auf dem Verkauf von Marken- und Designgeschützten Leckereien im Ruhrgebiet durch interessierte Lizenznehmer, insbesondere Bäckereien oder Konditoreien
  • IPBOT – automatisierte Beantwortung von ersten Fragen bzgl. Gewerblicher Schutzrechte, insbesondere im Sinne einer Unterstützung von Unternehmensgründungs-Projekten und Ersterfindern: Bereitstellung und Nutzung und Weitergabe von ChatBot-Tools und -Inhalten für ausgewählte Nutzer. Weitere Informationen zum IPBOT finden sie hier.

Die PROLICE kooperiert mit weiteren Dienstleistern insbesondere auch im Bereich der Vermarktung und des Marketing für die einzelnen Verwertungsprojekte, beispielsweise mit

MARKETFACTION – Marketingberatung https://marketfaction.de